Nikolo trotz allem

(c) Christian Sinn

Aufgrund der Gefährdung durch das Corona-Virus darf der Heilige Nikolaus heuer leider nicht von den Pfadfindern und all seinen anderen Freunden vor dem Kolleg begrüßt und dann durch Mistelbach bis zum Hauptplatz begleitet werden (es wäre der 72. Umzug gewesen!), um auf dem Hauptplatz goldene Nüsse zu verteilen – um den großen und kleinen Kindern der Stadt trotzdem einen beschaulichen Nikolausabend ermöglichen zu können, wird er aber in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Mistelbach besinnliche Texte vorlesen.

Wir wünschen unseren Mitgliedern, deren Familien und allen Pfadfinderfreunden eine ruhige Vorweihnachtszeit. 

Der Nikolaus kommt auch in diesem Jahr zu den Pfadfindern.

Nikolaus liest “Der Tannenbaum”

eine Geschichte geschrieben von Hans Christian Andersen.