Wir wünschen euch im neuen Jahr,
dass alles alt und doch nicht, wie es war.


Die heiligen drei Könige

Aus fernen Landen kommen wir gezogen;
nach Weisheit strebten wir seit langen Jahren,
doch wandern wir in unsern Silberhaaren.
Ein schöner Stern ist vor uns hergeflogen.

Nun steht er winkend still am Himmelsbogen:
Den Fürsten Juda’s muss dies Haus bewahren.
Was hast du, kleines Bethlehem, erfahren?
Dir ist der Herr vor allen hochgewogen.

Holdselig Kind, lass auf den Knie’n dich grüßen!
Womit die Sonne unsre Heimat segnet,
das bringen wir, obschon geringe Gaben.

Gold, Weihrauch, Myrrhen, liegen dir zu Füßen;
die Weisheit ist uns sichtbarlich begegnet,
willst du uns nur mit Einem Blicke laben.

August Wilhelm Schlegel


An dieser Stelle werden wir euch über aktuelle Aktivitäten in der Gruppe am Laufenden halten.

Am Montag, dem 10. Jänner werden noch keine Heimstunden stattfinden – das betrifft die Wölflinge und Guides & Späher! Sie treffen sich erst am 17. Jänner zu den gewohnten Zeiten.

Die erste Heimstunde im neuen Jahr wird am Mittwoch die der Wichtel sein.
Genaueres erfahrt ihr über die WhatsApp Gruppen der einzelnen Heimstunden.

In der Woche der Semesterferien (07. bis 11. Februar) werden keine Gruppenstunden stattfinden.

Sobald Termine für Veranstaltungen fixiert werden und wir von einer möglichen Durchführung ausgehen können, erfahrt ihr es hier.

letztes Update: 08.01. / 10:00