Eintopfessen

Hallo liebe Pfadfinder und Pfadfinderinnen!
Sehr geehrte Eltern!
Brüder und Schwestern der Pfadfindergilde Pater Volkmar!
Liebe Freunde der Pfadfindergruppe Mistelbach!

Wir haben heuer am 24. Dezember – „Eintopf zur Abholung“ – oder modern gesagt „Eintopf to go“ angeboten. In der Zeit vom 11Uhr bis 13Uhr konnte der Eintopf im Pfarrsaal Mistelbach abgeholt werden. Dank des großen Interesses und der raschen Einzahlungen, konnten wir die Mengen erfolgreich abschätzen.

Mit einem Kernteam haben wir uns entschieden, diese Aktion heuer trotz Corona möglich zu machen. Dafür wurden etliche Vorbereitungen getroffen sowie hygienische Maßnahmen umgesetzt.

Familie Flandorfer und Gerhard Gaunersdorfer waren bei der Abholstation, Familie Zant und Familie Bösmüller waren bei der Essenausgabe, und das Wichtigste waren natürlich unsere Köche: Thomas, Matthias und Kurt Rausch haben uns auch heuer wieder herzhaften und vegetarischen Eintopf gekocht.

Danke allen, die im Hintergrund wertvolle Arbeit geleistet haben.


Wir danken der Pfarre Mistelbach und der Stadtgemeinde Mistelbach für die Unterstützung zur Durchführung dieses Projektes.


Unser großer Dank gilt auch der Familie Holzer, die wieder zahlreiche Lebensmittel aus der Region zur Verfügung gestellt hat. Familie Holzer betreibt die „LANDSPEIS“

„Wir stehen für nachhaltige Lebensmittel und Rohstoffe mit Wurzeln in der Region und starkem Bezug zu unserer Bio-Landwirtschaft. Die LANDSPEIS möchte Ihnen die Landwirtschaft in Ihrer Umgebung und somit deren Produkte erlebbar machen. Wir wollen Ihnen dieses Bewusstsein näherbringen und Ihnen dadurch mehr Freude am Essen vermitteln. Aus diesem Grund bieten wir nur Lebensmittel ausgewählter Partnerbetriebe sowie natürlich unseres eigenen Betriebes an. Solche, die den Anforderungen gerecht werden, welche unsere qualitätsbewussten Kunden von der Landspeis erwarten dürfen.“

Wenn auch Sie regionale Lebensmittel bei uns in Mistelbach kaufen wollen, so finden sie den „LANDSPEIS“ – Selbstbedienungsladen in der
BAHNSTRASSE 8
MO–SO | 6–22 UHR GEÖFFNET
Weitere Informationen unter: www.landspeis.com


Das Brot wurde am 24. Dezember frisch von der Firma Heindl Bäckerei in den Pfarrsaal angeliefert. Auch hier können Sie Lebensmittel, Gebäck und Brot kaufen.

Bäckerei – Heindl
OBERHOFERSTRAßE 36
Montag bis Samstag 6.00 Uhr bis 12.00 Uhr
bzw. im BISTRO am Hauptplatz
Montag bis Freitag 6.15 Uhr bis 17.45 Uhr
Samstag 6.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen unter: www.heindlbrot.at


Natürlich darf Fleisch und Speck auch im Eintopf nicht fehlen. Daher sagen wir auch Danke an die

Fleischerei Hiess – Zayataler
Weitere Informationen unter: www.fleischerei-hiess.at
Die Wursterzeugung und Traditionsfleischerei seit 1919 mit Produktion in Asparn an der Zaya.


Besonderer Dank gilt auch Hrn. Dr. Andreas Hynek, welcher alle Mitarbeiter vom Projektteam auf Covid19 getestet hat.


Wir danken allen, die sich an die Abstandsregeln und Vorgaben bei der Abholung gehalten haben. Es war uns eine Freude, für Sie am 24. Dezember kochen zu dürfen.

Dank Ihrer Spende können wir auch heuer wieder ein Projekt in der Dritten Welt unterstützen. Wir haben uns für die Projekte des charismatischen Salesianer Paters Johann Kiesling entschieden.

Für etwaige weitere Detailinformation steht Ihnen die Projektleitung Christine Flandorfer +43699/19325510, Kurt Rausch, sowie die Obfrau und die Gruppenleitung gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Euch/Ihnen allen Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und Gesundheit im Jahr 2021.

Gut Pfad
Pfadfindergruppe Mistelbach