Wochenendlager und Bezirksaktion der WiWö

3. + 4.  Mai 2019

WiWö Wochenendlager im Pfadiheim – das heißt 44 aufgeregte Wichtel und Wölflinge machen das Heim unsicher! Und tun sich natürlich nach ausgiebigem Spielen, leckerem Essen und Lagerfeuer mit Liedern, Versprechen und Verleihungen ein bisschen schwer mit dem schlafen… 😉

Dementsprechend müde waren Kinder und Leiter am Samstag in der Früh am Weg nach Hollabrunn zur Bezirksaktion. Aber als uns dort der Hilferuf des Drachens ereilte, ihm doch bitte mit Scout-Schillingen auszuhelfen um sein gestohlenes Ei zurückzukaufen, waren alle sofort wieder top motiviert.
Natürlich wollten wir dem Drachen helfen! So machten sich verschiedene Gruppen auf den Weg durch Hollabrunn, um bei verschiedenen Stationen Scout-Schillinge zu verdienen. Wir mussten uns beispielsweise im Tauziehen, Duell und Erdnuss-Weitspucken beweisen. Auch das Durchqueren eines riesigen Spinnennetzes, den Stinkestrumpf auslüften und Wasser vom Brunnen holen standen am Programm.
Am Ende hatten zum Glück alle Gruppen gemeinsam genug Scout-Schillinge verdient, um das Drachenei zurückzukaufen! Außerdem haben wir vom Drachen noch eine Belohnung bekommen. Dann war es auch gar nicht schlimm, dass es bei unserer Abreise aus Hollabrunn zu regnen begonnen hat.

Julia-Maria