Sommerlager der CaEx und RaRo

Sommerlager 2018 Holland

Wer, wenn nicht wir, starteten um 5:23 das Sommerlager.

Alles begann am Hauptbahnhof Mistelbach. Nach einer vierzehnstündigen Zugfahrt und viermaligem Zugwechsel erreichten wir Naaldenveld, wo wir unsere Zelte für die nächsten sieben Tage aufschlugen.
Für Montag, Mittwoch und Freitag war jeweils ein Städtetrip geplant. Es ging nach Rotterdam (Mo), Den Haag (Di) und als goldenen Abschluss besichtigten wir Amsterdam (Fr).

An den anderen Tagen waren uns keine Grenzen gesetzt bis auf die der Leiter. Wir kühlten unseren Kopf im Meerwasser welches 1h Fußmarsch von uns entfernt war. Bauernschnapsen, Jolley spielen, Schach, Stille Post und Werwolf widmeten wir unsere meiste Freizeit.

Bei 500 anderen Pfadfindern am Lagerplatz fanden wir schnell neue Bekanntschaften und schlossen neue Freundschaften. Am Ende wurden sogar ein paar Halstücher getauscht.

Was wären denn ein Lager, ohne jeglichen Zwischenfall. Die Abreise … nach einem großen Fehler hatten wir keine Reservierung mehr für unsere Sitzplätze in zwei Zügen welche zwei und vier Stunden Fahrzeit für uns hatten. Somit verbrachten wir vier Stunden am Plätze rotieren und zwei Stunden am Boden oder stehend. Doch trotz all dem kamen wir heil und nur leicht erschöpft back in se hood an.

Ps.: Verzehrt wurde immer eine gute Küche. Am besten waren die Palatschinken von Luki B. und Anna K. 👌 => LOL reinguckst

Luki und Anna

 

Ferienspiel

Flaschenpost!

Es ist eine Flaschenpost mit folgendem Text gefunden worden:

Wir brauchen Deine Hilfe!
Unser Schiff ist auf eine Insel aufgelaufen.
Wir haben zwar eine Schatzkarte, kennen uns aber leider nicht aus.
Kommt und helft uns den Schatz zu finden, und unser Schiff wieder flott zu bekommen!
Eine Belohnung ? Werde einer von uns!
Die Piraten

 

 

 

 

 

So trafen am Sonntag, dem 5. August um 15.00 Uhr 38 Piraten-Anwärter im Alter von 5-12 Jahren vor der Stadtpfarrkirche St. Martin ein. Die alten Piraten kamen mit einem defekten Schlauchboot und begrüßten mit einem Piratenlied die Burschen und Mädchen. Danach erfolgte die Aufteilung in 6 Gruppen. Jeder neue Pirat musste sein Können bei den 6 Stationen unter Beweis stellen. Die wiedergefundene Schiffsglocke läutete das Wechseln der Stationen ein. Pfeil & Bogen, Piratenschminken. Papierfalten, Segelflicken, Holzfloß bauen, Schatztruhensuche am Kirchenberg und natürlich die bunten Palatschinken, diese durften auf keinen Fall fehlen.

Obwohl es ein sehr heißer Tag gewesen ist, konnten wir den kühlen Kirchenberg mit seiner natürlichen Beschattung kennenlernen. Pünktlich um 17 h konnten alle neuen Piraten gemeinsam das geflickte Segel hissen und auf das selbstgebaute Piratenfloß steigen. Mit dem Klang unserer Schiffsglocke stachen wir alle wieder in See und vielleicht gibt es in einigen Jahren ein Wiedersehen.
Danke für eure fleißige Unterstützung, alleine hätten wir das nicht so toll geschafft.

Bis Bald,

Eure Kapitäne
Regina Zodtl und Leopold Bösmüller

 

 

Pfadfinderlotterie

Die Pfadfinderlotterie ist die letzte private Lotterie in Österreich. Dieses Jahr fand bereits die 58. Ziehung statt!

Jedes Jahr gibt es tolle Preise zu gewinnen – heuer im Gesamtwert von Euro 150 200,-


   Haupttreffer

  1. Haupttreffer Reise Nord-Amerika oder Kanada im Wert von Euro 15 000,-
  2. Haupttreffer E-Roller/Moped io Fahrzeuge im Wert von Euro 4 100,-
  3. Haupttreffer Fahrrad + Zubehör im Wert von Euro 3 000,-
  4. Haupttreffer ÖBB Österr. Card Familie im Wert von Euro 2 000,-
  5. Haupttreffer Fahrrad + Zubehör im Wert von Euro 1 500,-
  6. Haupttreffer Fahrrad + Zubehör im Wert von Euro 1 500,-
  7. Haupttreffer Camping-Ausrüstung im Wert von Euro 1 000,-
  8. Haupttreffer Interrail „Global“ Ticket im Wert von Euro 700,-
  9. Haupttreffer Interrail „Global“ Ticket im Wert von Euro 700,-
  10. Haupttreffer Interrail „Global“ Ticket im Wert von Euro 700,-

   Serientreffer

  • Warengutscheine „Hervis“ – 120 Treffer zu je Euro 250,-
  • Warengutscheine „Hervis“ – 3000 Treffer zu je Euro 30,-

Wir gratulieren dem glücklichen Gewinner, der bei uns Lose gekauft hat, zu einem Warengutscheine der Firma Hervis im Wert von Euro 30,-.

Allen Loskäufern danken wir für die Unterstützung und wünschen ihnen viel Glück für nächstes Jahr.

In ganz Österreich wurden rund 115 000 Lose verkauft.

Für die Losverkäufer gab es wieder tolle Prämien. Bereits ab 20 verkauften Losen gibt es ein kleines Geschenk.

  • Schlüsselanhänger
  • Kopfhörer
  • Adventure Bag

Es zahlt sich also mehrfach aus.



Weitere Infos zur Pfadfinderlotterie kann man auf der Website der PPÖ nachlesen.

 

Maibaumaufstellen

Zu Ehren unseres Pfadfinderkuraten Pater Franz Exiler und des Stadtpfarrers Pater Hermann Jedinger stellen wir jedes Jahr den Maibaum auf.

Der Baum wird am 30. April nachmittags gefällt, direkt vom Wald zum Kloster gebracht und ab 18:30 händisch aufgestellt.

Im Pfarrsaal wird man mit Getränken, Essen und Musik versorgt.

Wir werden den Baum bis zum nächsten Morgen bewachen.

 

iScoutGame

Das war das iScoutGame 2018 …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Final standings

Ranking: 132
Team: Wein4tel Leaders-Ranger-Rover
Travel points: 38
Credits left: 19
Wildcard usage: 11
Project: 4

Von den nicht niederländischen Teams sind wir auf dem 4. Platz!
Vor uns sind Belgium (17.), Malta (64.) und United Kingdom (108.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Hier kann man alle Fragen nachlesen und sich über die Antworten informieren.

   Das gesamte Ergebnis sieht man hier.

   Alle Fotos und auch Videos von unserem Team kann man sich hier anschauen.

 

iScoutGame online   . . .   Website   – – –   Facebook   – – –   Twitter   – – –   Instagram

 

World Thinking Day

I m p a c t

die Welt verändern

 

Am 22. findet anlässlich der Geburtstage von Olave und Robert Baden-Powell der Thinking Day statt. Jedes Jahr wird ein Thema gewählt das Bestandteil diverser Aktionen ist.

Eine davon ist die Postkartenaktion bei der Pfadfinder aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Lichtenstein und Luxemburg Postkarten zum Thema gestalten und an andere Teilnehmer schicken.
Mehr zum Thema kann man bei PPÖ – Thinking Day und der Thinking Day Website der deutschen Verbände finden.

 

World_Thinking_Day_2018-Logo